Wikipedia:Telefonberatung

Verhalten im Notfall

Die Wikipedia-Telefonberatung bietet eine kostenlose und ehrenamtliche telefonische Beratung zur Nutzung und Bearbeitung der Wikipedia durch erfahrene Wikipedianer*innen.

Neben den offiziellen Sprechzeiten kann per E-Mail an telefonberatung@ – at-Zeichen für E-Mailwikipedia.de nach einem individuellen Termin gefragt werden. Außerhalb der Sprechzeiten wird grundsätzlich per automatischer Ansage auf die Zeiten hingewiesen. Im Einzelfall ist es möglich, dass Beratende auch außerhalb der Sprechzeiten den Anruf annehmen.

Dieses Projekt lebt von freiwilligen Helfer/-innen, welche aus Telefonist/-innen, Gestalter/-innen, Kritiker/-innen, Planer/-innen, Ideengeber/-innen und beispielsweise Techniker/-innen besteht. Sollten besondere Herausforderungen entstehen, gibt es ein Koordinationsteam, um unkomplizierte Entscheidungen im Rahmen der Ziele der Community abzustimmen. Bitte nutze die Diskussionsseite zur Kontaktaufnahme.

Es gibt neutrale Visitenkarten zur Telefonberatung mit der Telefonnummer und der Adresse der Mailingliste, bei Interesse könnt ihr diese gern auf der Diskussionsseite zum Verteilen und Weitergeben bestellen.

Fragen zum Lesen und Schreiben von Artikeln konnten bisher nur schriftlich oder im persönlichen Gespräch auf einem der Wikipedia-Treffen beziehungsweise bei einer Sprechstunde in einer größeren Stadt geklärt werden. Der erste Austausch zur Thematik fand im Jahr 2013 statt. Seit Januar 2017 gibt es nun die Möglichkeit, Fragen zur Nutzung und Bearbeitung der Wikipedia telefonisch zu stellen und diese von Menschen, die schon einige Erfahrung mit der Bearbeitung von Wikipedia-Artikeln haben, mündlich beantwortet zu bekommen. Details zu den Fördermitteln gibt es hier.

Eine Mitarbeit von dir wird sehr erwünscht, da drei derzeit Aktive zu wenig sind. Diese schaffen es mit Mühe und viel Engagement das regelmäßige Angebot seit April 2017 aufrechtzuerhalten. Also seid mutig und übernehmt mal eine Schicht. Es macht auch Spaß!

Eine Statistik über die vergangenen Beratungen ist hier zu finden.

„Hallo, spricht da die Wikipedia??“ ;-)