Theatrum Vitae Humanae

Theatrum Vitae Humanae ist eine Art Universalenzyklopädie in Latein, die nach aristotelisch-ramistischer Methode[1] systematisch strukturiert ist. Das Werk wurde erstmals 1565 in Basel von Theodor Zwinger dem Älteren publiziert. Die folgenden Auflagen von 1571, 1586 und 1604 wurden jeweils erweitert.

„Theodor Zwingers Theatrum vitae humanae ist die vielleicht umfangreichste Wissenssammlung, die ein einzelner Mensch je in der frühen Neuzeit erstellte.“ (Zedelmaier, S. 113)

Titelblatt des Theatrum Vitae Humanae. 1565