DICE Awards

Die D.I.C.E. Awards (von 1998 bis 2012: Interactive Achievement Awards) sind eine Auszeichnung der Computerspielbranche. Sie werden gemeinsam mit der Nominierung für die AIAS Hall of Fame seit 1998 von der Academy of Interactive Arts & Sciences (AIAS) für die besten Computerspiele verliehen. Die Preisvergabe findet seit 2002 im Rahmen der Fachtagung DICE Summit (Design, Innovate, Communicate, Entertain) statt.

Bis 2007 erfolgte jeweils eine Auszeichnung für weibliche und männliche Synchronleistungen. Bis 2014 wurde in jedem Jahr nur noch ein Preis verliehen.