Bistum Mandeville

Das Bistum Mandeville (lat.: Dioecesis Mandevillensis) ist eine römisch-katholische Diözese mit Sitz in Mandeville in Jamaika. Es umfasst die Parishs: Saint Elizabeth, Manchester und Clarendon.

Papst Johannes Paul II. gründete mit der Apostolischen Konstitution Mandevillensis am 15. April 1991 das Apostolische Vikariat Mandeville aus Gebietsabtretungen des Bistums Montego Bay und Erzbistums Kingston in Jamaika und unterstellte es diesem als Suffraganbistum.

Am 21. November 1997 wurde es zur Diözese erhoben.